Lichtstarkes leichtes Bicolor-Softlight

Chroma-Q OnebyTwo

Chroma-Q OnebyTwo

Die mit Innovationspreisen ausgezeichnete Chroma-Q® Space Force onebytwoTM ist eine hochwertige, helle Flächenleuchte mit regelbarer Farbtemperatur. Das LED-Softlight Panel ersetzt traditionelle Glühlicht und Leuchtstoff-Flächenleuchten in einer Vielzahl von Anwendungen wie TV-Studios, Live Übertragungen, Film, Videokonferenzen, Fotografie und in der Veranstaltungstechnik.

Die Farbtemperatur ist zwischen 2.800K und 6.000K stufenlos regelbar. Der Lichtstrom liegt bei bis zu 13.800 Lumen. Die extrem hohe Lichtqualität wird durch eine hervorragend feine Helligkeitsregelung ergänzt. Die Abstrahlfläche beträgt 600x300mm.Die lüfterlose Kühlung der Leuchte garantiert einen leisen und studiotauglichen Betrieb. Durch die LED-Technik kann im Vergleich zu Glühlampen auch der Aufwand an Kühlung durch die Klimatechnik stark reduziert werden.

Die Frequenz der LEDs ist lokal und remote bis zu 96.000Hz einstellbar und damit absolut flickerfrei. Die volle RDM-Funktionalität über DMX steht sowohl kabelgebunden als auch über einen optionalen LumenRadio CRMX-Empfänger zur Verfügung.

Das eingebaute Netzteil ermöglicht einen schnellen und einfachen Aufbau. Trotzdem wiegt die Space Force onebytwoTM nur 6,5kg (mit Bügel 8,5kg). Die Leuchte ist stabil, langlebig und wartungsarm. Dank des für Chroma-Q typischen ColorSureTM  LED-Kalibrierungssystems bleiben die Lichtfarben der LEDs von Leuchte zu Leuchte oder auch bei späterem Nachkauf oder Service absolut konsistent.

Als Zubehör sind unter anderem zwei verschiedene Eggcrates, Softbox oder Torblende erhältlich.

Chroma-Q OnebyTwo

Videokonferenzleuchte SANDI von Chroma-Q

Chroma-Q Sandi

Chroma-Q stellt mit der SANDI eine professionelle Leuchte für Online-Meeting, Videokonferenzen und Streaming vor.

Durch Ihre weiche Lichtverteilung sowie justierbare Farbtemperatur ist die SANDI das optimale Key Light für Online-Anwendungen und sorgt immer für das beste Erscheinungsbild von Kommentatoren, Influencern, Bloggern, Vloggern, Politikern, Künstlern, etc.

Die Bedienung ist auch für Laien ganz einfach über zwei Drehregler direkt an der Leuchte möglich. Ein Dimmer-Regler steuert die Helligkeit von 0 – 100%, der andere die Farb-temperatur zwischen Warm- und Kaltweiß (2.700K bis 6.500K).

Die SANDI erzeugt absolut hochwertiges und helles Weißlicht (630lm) über fast das komplette sichtbare Spektrum (CRI 97). Das ermöglicht eine hervorragende und akkurate Farbwiedergabe durch die Kamera. Mit einem Abstrahlwinkel von 110° und einer Ausleuchtung aus 3 verschiedenen Achsen erzielt die Leuchte eine perfekte weiche und angenehme Beleuchtung mit optimalen natürlichen Hauttönen ohne optisch hart oder aufdringlich zu wirken. Die PWM-Frequenz der LEDs ist flickerfrei und kameratauglich.

Die SANDI Leuchte ist für Smartphone, Tablet, Laptop sowie Monitore bis 24” geeignet.

Chroma-Q-Sandi

Neue Downlights für Säle und Foyers – RGBW und Weißlicht

Gerade der Stillstand während durch Covid19 bedingten Schließungen ermöglicht es Hallen und Tagungszentren energieeffiziente Erneuerung der Beleuchtung ohne große Ausfälle von Mieteinnahmen durchzuführen. ELECTRON stellt dafür eine Reihe neuer Downlights für Säle, Foyers, Theater und Museen vor.

Die RONELO und TALUS Downlights lösen das Problem großer Deckenausschnitte in Trockenbaudecken. Da die meisten früheren lichtstarken Halogen-Downlights relativ groß waren, die meisten heutigen LED-Downlights aber geringe Einbaugrößen haben, sind bisher häufig teure Trockenbauarbeiten oder Adapterplatten für die Umrüstung auf energieeffiziente LED-Leuchten nötig. Das wird durch die neuen ELECTRON Downlights stark vereinfacht. RONELO und TALUS eignen sich für Deckenausschnitte von 145mm – 210mm und sind durch deren Lichtstärke für bis zu 15m Raumhöhe geeignet.

Durch Ihren relativ breiten Rand werden auch nicht sauber geschnittene oder fehlerhafte Deckenausschnitte des Altbestands ohne große Trockenbau-Nachbesserung abgedeckt. Dadurch sind die beiden Typen ideal für die Umrüstung auf energieeffiziente LED-Beleuchtung geeignet.

RONELO Downlight

Das RONELO Downlight ist mit Bridgelux LEDs in den Farbtemperaturen 2700K, 3000K, 4000K und 5700K sowie in den Abstrahlwinkeln 20°, 38°, 60° und 110° lieferbar. Mit einem Lichtstrom von bis zu 9967lm ist das Downlight auch für große Deckenhöhen einsetzbar.

Für die Ansteuerung sind Treiber mit DMX, DALI, analog 1-10V oder Bluetooth erhältlich. Eine Besonderheit ist die Ansteuerungsmöglichkeit über Phasenan- und abschnittdimmer. Dadurch ist die Umrüstung denkbar einfach. Es können sowohl bestehende Verkabelung als auch Dimmeranlage für die LED-Downlights weiter benutzt werden.

Highlights des RONELO Downlight

  • großer Deckenausschnitt von 200-210mm
  • breiter Leuchtenrand zur Abdeckung von Ausbauschäden an der Decke
  • geringe Einbautiefe von nur 115mm
  • neigbar bis 30°
  • extrem hell – bis 9967m , geeignet für hohe Räume
  • Abstrahlwinkel: 20°, 38°, 60° und 110°
  • Farbtemperatur wählbar: 2700K, 3000K, 3500K, 4000K, 5000K und 6500K
  • Regelung per DMX, DALI, Phasenabschnittdimmer oder 1-10V
  • Kompatibel mit Feiner FBox LED-Dimmer/Treiber: fernsehtauglich, 16bit Dimmer
  • Sonderlackierung in RAL Farbe möglich

TALUS Aufbau-, Einbau- und Pendel-Leuchten

 

Das TALUS Downlight ist eine etwas kompaktere Ausführung, die ebenfalls mit Bridgelux LEDs von 2700K bis 5700K und Abstrahlwinkeln von 20°, 35° und 60° lieferbar ist. Auch bei der TALUS ist die Ansteuerung über DMX, DALI, analog 1-10V, oder über Phasenan- und abschnittdimmer möglich. Sie ist als Aufbau- und Pendelversion lieferbar. Alle Versionen sind lichtstark und in Räumen bis 10m Höhe einsetzbar. Sie eignen sich dadurch für die Beleuchtung größerer Säle und Foyers.

TALUS Downlight - auch in RGBW

Zusätzlich ist die TALUS auch in einer RGBW-Version(CREE LEDs) mit einem Lichtstrom von bis zu 2695lm erhältlich. Dadurch sind sowohl farbige effektvolle Akzente als auch regelbares Weißlicht mit sehr warmer Lichtfarbe erzielbar. Auch das glühlichtartige Ausblenden in warme Farbtemperatur ist möglich. Neben der TALUS sind weitere Downlight Serien von ELECTRON wie MARS und KRONOS ebenfalls mit der CREE RGBW lieferbar.

Highlights des TALUS Downlight

  • großer Deckenausschnitt von 145- 180mm – je nach Type
  • geringe Einbautiefe von nur 105 131mm – je nach Type
  • breiter Leuchtenrand zur Abdeckung von Ausbauschäden an der Decke
  • neigbar bis 20°
  • sehr hell – bis 5524lm
  • Abstrahlwinkel: 20°, 38°, 60° und 110°– je nach Type
  • Farbtemperatur wählbar: 2700K, 3000K, 3500K, 4000K, 5000K und 6500K
    oder RGBW Version für farbige Akzente und regelbares Weißlicht
  • Ansteuerung per DMX, DALI, Phasenabschnittdimmer oder 1-10V
  • Kompatibel mit Feiner FBox LED-Dimmer/Treiber: fernsehtauglich, 16bit Dimmer
  • Sonderlackierung in RAL Farbe möglich

Alle Downlights werden von ELECTRON nach einem Baukastensystem flexibel und individuell nach Kundenwunsch gefertigt. Ebenfalls sind Sonderlackierung in RAL Farbe möglich.

Die Weißlichtversionen der Downlights sind mit Feiner FBox LED-Dimmer/Treibern kompatibel und damit sowohl flickerfrei und fernsehtauglich als auch für anspruchsvolles theatertaugliches Dimmen mit 16bit bis auf 0% geeignet.